Klassenkonflikte erfolgreich meistern

Zielgruppe:
PädagogInnen aller Schultypen

Termin:
nach Vereinbarung

Dauer:
4 Einheiten à 45 min

Ort:
Beratungszentrum für PädagogInnen, Ägydig.12, 8020 Graz

Inhalt:

• Umgang mit Aggression
• Umgang mit Eskalation
• Konfliktdynamik in Gruppen
• Phasen eines Konfliktgespräches (Methodenvarianten)
• Beispiele von Konfliktbewältigungen

Anmeldung:
Über das Beratungszentrum für PädagogInnen, Ägydig.12, 8020 Graz;
Tel.: 0316/717394 oder 0699/19572548; http://www.lbz-stmk.at

„Konflikte sind der tragische Ausdruck unerfüllter Bedürfnisse“ (Marshall Rosenberg).
In diesem Seminar geht es um Musterausstiege aus der Schuldfrage und die Darbietung von Konzepten zur Konfliktbewältigung in Klassen.
Rahmen, Erhebung, Bearbeitung, Lösungssuche und Maßnahmensicherung als Elemente erfolgreichen Handelns werden analysiert und mit Praxisbeispielen veranschaulicht. Eigene Beiträge von Klassenkonflikten sind dabei durchaus möglich und erwünscht.